Anästhesiemonitor RM500

Anästhesie / Narkosemonitoring

Monitoring / Narkoseüberwachung

Überwachung der Vitalfunktionen des Patienten während der Anästhesie:

Im Falle einer automatischen Narkoseüberwachung geschieht dies mithilfe medizinisch-technischer Geräte, die bei Abweichungen einen Alarm auslösen. Mit einem Pulsoximeter werden die Sauerstoffsättigung im Körper und die Pulsfrequenz des Tieres angezeigt. Ein Kapnometer / Capnograph misst und überwacht den Kohlendioxidgehalt (CO2) in der ausgeatmeten Luft eines Patienten. Ein EKG-Monitor zeigt ein kontinuierliches Elektrokardiogramm. doc4pets bspw. verfügt an allen Standorten über modernste Medizintechnik, die ein umfassendes Narkosemonitoring gewährleistet und so dazu beiträgt, das Narkoserisiko für Ihr Tier zu verringern.

Patientenüberwachung in der Veterinärmedizin

Während der Anästhesie liefern bestimmte Parameter der kardiovaskulären und respiratorischen Funktion wertvolle Daten zur Verbesserung der klinischen Beurteilung des Gesundheitszustands eines Tieres. 

Neben der sorgfältigen, sach- und fachkundigen klinischen Beobachtung bieten Multiparameter-Monitore den großen Vorteil der kontinuierlichen Aufzeichnung von Vitalparametern und machen sofort auf akute und unvorhersehbare Ereignisse aufmerksam. Dies ermöglicht es dem medizinischen Personal, schnell zu reagieren, und erhöht die Überlebenschancen erheblich, insbesondere bei schwerkranken oder älteren Patienten. 

Zu den relevanten Funktionen, die überwacht werden müssen, gehören Atmung, Herztätigkeit und Kreislauf. Auch die Kontrolle der Körpertemperatur spielt eine wichtige Rolle, insbesondere bei kleinen Tieren, die schnell frieren können. All diese und weitere Daten können von den Patientenmonitoren in unserem Shop erfasst werden. Die Modelle unterscheiden sich stark in Bezug auf die messbaren Parameter, die Gerätegröße, die Funktionen und das Zubehör, so dass es für jeden Bedarf den passenden Monitor gibt. Umfangreich und übersichtlich: unsere Monitore für den stationären Einsatz

Überwachungsmonitor RM600 

Mit einer Bildschirmdiagonale von bis zu 15 Zoll bieten Ihnen die Patientenmonitore für die Tierklinik oder Tierarztpraxis einen optimalen Überblick über eine Vielzahl von Parametern. Zeichnen Sie beispielsweise EKG-Werte, Atemfrequenz, Atemwellenform, Temperatur, Sauerstoffsättigung, Pulsfrequenz und nicht-invasiven Blutdruck mit den Modellen von RWD auf. Mit zusätzlichem, separat erhältlichem Zubehör ist es auch möglich, den invasiven Blutdruck, CO2 und das Herzzeitvolumen zu bestimmen. 

Neben allen notwendigen Kabeln und Clips zur Messung gängiger Parameter sind verschiedene Blutdruckmanschetten in unterschiedlichen Größen im Lieferumfang enthalten. Diese und andere Überwachungsgeräte für den Einsatz in Ihrer Tierklinik oder Praxis finden Sie hier in dieser Kategorie.

Warenkorb
Scroll to Top